Wenn der Frühling in Spanien Einzug hält, wird es im südlichen Raum schnell angenehm warm und Urlaubern bietet sich die Möglichkeit, die spanischen Städte zu besuchen, ohne dass die Reisenden unter der drückenden Hitze des Sommers leiden. Wer das Bedürfnis nach Sonne und Strand verspürt, kann dies auch von Ende Februar bis Mai in Spanien ausleben. Lesen Sie hier, welche Stadtbesichtigungen und Aktivitäten Sie im Frühling unternehmen können. Read More

Bereits seit der Altsteinzeit ist die Iberische Halbinsel besiedelt. Rund 15.000 Jahre sind die berühmten Höhlenmalereien von Altamira alt. Read More

In Spanien dominiert – zur Freude der vielen Badeurlauber – mediterranes Klima mit viel Sonne und wenig Regen. Read More

Insgesamt 3144 Kilometer Küsten säumen das spanische Festland – entlang des Atlantischen Ozeans und des Mittelmeers. Read More

Wer Spanien nur aus internationalen Hotels kennt, der verpasst zumindest eines: die facettenreiche spanische Küche. Während das „echte“ spanische Frühstück nur ein Kümmerdasein fristet, wird mittags und abends groß aufgefahren. Read More

In Spanien wird nicht nur Spanisch gesprochen. Neben dieser offiziellen Amtssprache gibt es mehrere regionale Sprachen. Read More

Im spanischen Winter hat der Urlauber die Wahl, ob er baden oder Ski fahren möchte. Allerdings muss er dazu verschiedene Regionen Spaniens bereisen. Read More